Haut vitalisieren und von toten Hautzellen befreien

Die Haut regeneriert sich selbst und so kommt es täglich vor, dass Hautzellen absterben und von der Haut abgestoßen werden. Wir können die Haut bei diesem Prozess mit einem Peeling unterstützen. Peelings von namenhaften Marken können sich als Recht teuer erweisen. Aus diesem Grund wurde für Sie ein Rezept zusammengestellt, wie Sie ein erfrischendes Peeling selbst machen können.

Zuerst sollten Sie entscheiden, wie grob das Peeling sein soll. Hierfür können Sie grobe Salzkörner, etwas feineres Zucker oder sogar Kaffeepulver verwenden, das sich aufgrund der sehr feinen Körnung gut für das Gesicht eignet.

Empfehlenswert ist hier ein Peeling mit Zucker, da Sie dieses für den ganzen Körper verwenden können. Die weiteren Zutaten sind

  • Zitronensaft, welches den mechanischen Peeling-Effekt unterstützt
  • sehr pflegender Honig
  • Öl - bspw. Kokosnuss- oder auch Olivenöl, das die Textur des Peelings beeinflusst
  • Shea-Butter: hat eine wohltuende Wirkung auf die Haut und macht diese geschmeidig

Pressen Sie zunächst den Zitronensaft aus. Die Menge beeinflusst auch die Menge des Peelings. Sollten Sie ein Ganzkörperpeeling vorhaben, sollten Sie umso mehr auspressen. Dann geben Sie das Öl und die Shea-Butter in eine Schüssel und erhitzen diese in der Mikrowelle, bis diese geschmolzen sind. Wichtig ist dabei, dass Sie die Schüssel immer nur für 10 bis 15 Sekunden in der Mikrowelle lassen und diese zum umrühren herausnehmen.

Wiederholen Sie den Vorgang, bis das Gemisch endgültig geschmolzen ist. Verwenden Sie außerdem eine niedrige Temperatur, damit nichts anbrennt.

Geben Sie anschließend Zitronensaft und Honig hinzu und vermischen alles. Verwenden Sie nicht zu viel Honig, damit das Gemisch nicht zu klebrig wird. Geben Sie soviel Zucker hinzu, bis das Peeling keine flüssige, sondern eine zähflüssige und klumpige Konsistenz angenommen hat. Stellen Sie zum Schluss das Ganze für eine feste Konsistenz für eine Weile in den Kühlschrank.

Nun haben Sie ein wohltuendes Peeling hergestellt, welches Sie täglich nutzen und immer wieder selbst herstellen können.