Feuchtigkeitsbehandlung gegen trockene Haut

Das die Haut des Öfteren austrocknet ist wohl jedem bekannt. Besonders im Winter bei kalter trockener Luft benötigt die Haut eine stärkere Feuchtigkeitsbehandlung. Im Folgenden bekommen Sie ein Paar Rezepte gegen trockene und auch fettige und ölige Haut an die Hand. Diese können Sie mit gewöhnlichen Hausmitteln Zuhause selbst herstellen.

Avocadomaske gegen trockene Haut

Hierzu benötigen Sie eine halbe Avocado, sowie einen Esslöffel Olivenöl und einen halben Esslöffel Honig. Zermanschen Sie die Avocado und geben Sie Honig und Olivenöl hinzu. Vermischen Sie alles in einer Schüssel und behandeln Sie das gesamte Gesicht damit. Waschen Sie es anschließend mit Wasser ab. Sie verspüren sofort ein erfrischendes Gefühl auf der Haut.

Gurkenmaske gegen fettige und ölige Haut

Für diese Maske benötigen Sie eine Gurke und Naturjoghurt. Pürieren Sie die Gurke und vermischen diese anschließend mit dem Joghurt. Tragen Sie das Gemisch gleichmäßig auf und lassen Sie es eine Weile einwirken. Diese Maske wirkt porenverfeinernd und fettmindernd. Das hilft übrigens auch gut gegen Pickel und Mitesser